Talentförderung

Konzept TABO Bolligen: Talentförderung am Oberstufenzentrum Eisengasse OzE

Das neue Angebot TABO der Gemeinde Bolligen hat sich bereits bewährt: Besonders talentierte Jugendliche aus den Bereichen Sport, Kultur oder Wissenschaft werden zwecks Üben, Trainieren oder Forschen von einer gewissen Anzahl Unterrichtslektionen dispensiert ( maximal 10 Wochenlektionen ).

Begabtenförderung ist seit einigen Jahren in Berner Schulen ein Thema. Was ist der Sinn?

Die Talentförderung am Oberstufenzentrum soll ein gesundes Nebeneinander von Schule und grossem Engagement in Sport, Kultur oder Wissenschaft ermöglichen. Die Jugendlichen bleiben ihren intellektuellen Fähigkeiten entsprechend in den Stammklassen und werden mit bis zu 10 Wochenlektionen vom Unterricht dispensiert.

Eine Koordinationsperson plant zusammen mit den jungen Talenten, ihren Eltern, den Förderinstitutionen und den Lehrkräften die Dispensationen und die Bewältigung des Schulstoffes.

Koordinator: Herr Christoph Schöbi / N: 079 293 30 19  

Folgende Schüler und Schülerinnen werden zur Zeit im Talentförderungsprogramm betreut / Schuljahr 2017 / 2018

Provisorische Liste

Dalla Vecchia Cinzia

1a

Tanz

Käser Miya

QB

Ballett Studio Spiegel

Vogel Fabio

QA

Leichtathletik BLV Nachwuchskader

weitere Schülerinnen und Schüler folgen

Es gilt ein neuer Anmeldetermin.

Für Fragen wenden Sie sich direkt an den Verantwortlichen TABO Hr. Christoph Schöbi

Schülerin der Schule OzE Bolligen gewinnt Ballettwettbewerb

Schülerin gewinnt Ballettwettbewerb während Schulzeit am OzE

Unsere ehemalige Schülerin Mara Kaderli überzeugte mit ihrem Können und Talent die Jury am Concours de Dansein d Aix en Provence Frankreich. In ihrer Altersklasse gewann sie den Premier Prix (1.Rang) einstimmig im Klassischen Ballett und im Modern Dance erreichte sie den 3. Rang. Als Preis erhielt sie ein Stage in Paris an der Schule Stanlova. Das OzE gratuliert herzlich zu diesem tollen und aussergewöhnlichen Erfolg! Am OzE wurde Mara in der Talentförderung / TABO unterstützt.

Unser Kunstturner Andrin Frey wurde in Romont an der kantonalen Meisterschaft Bernermeister. An den Mittelländischen Kunstturntagen, wo immer die ganze Schweiz vertreten ist, gewann Andrin die Goldmedaille im P5. Andrin besucht die Talentförderung / TABO des OzE Eisengasse und ist froh für die Unterstützung und die Flexibilität des OzE. Wir gratulieren herzlich zum schönen Erfolg!